Bitcoin-Netzwerkraten verdreifachen sich nach Halbierung der Blockbelohnung

Sehen Sie sich die von Brave New Coin zusammengestellten Daten über das Verhalten des Bitcoin-Netzwerks nach der Halbierung vor zwei Wochen an (Bild: Bitcoin.org)
Die jüngste Bitcoin-Halbierung fand am 11. Mai 2020 um 16:23 Uhr (Brasília-Zeit) statt. Die Belohnung pro Block wurde zum dritten Mal in der Geschichte des Protokolls gesenkt. Jetzt beträgt die Subvention 6,25 BTC pro Block.

Bitcoin-Netzwerk

Die Bitmünze wurde als deflationäres System für elektronisches Geld mit einer vorprogrammierten Liefergrenze von 21 Millionen Bitmünzen geschaffen.

Die Netzwerkstruktur ist ein verteilter Datensatz, der als Blockkette bekannt ist. Da Transaktionen im gesamten Netzwerk übertragen werden, werden sie in Blöcken gruppiert.

Gleichzeitig arbeitet BitQT an der Lösung eines schwierigen Algorithmus namens Proof-of-Work (PoW). Wenn eine Lösung gefunden wird, wird ein neuer Block erstellt.

In einer Initiative zur Förderung der Teilnahme am Netzwerk und zur Verteilung von Währungen enthält jeder neue Block in der Bitcoin-Blockkette eine Belohnung.

Der Anreiz kann auch durch Transaktionsgebühren finanziert werden. Die Bergarbeiter sind auf diese Kombination aus Blockprämien und Gebühren angewiesen, um ihre Transaktionen zu finanzieren.

Einnahmen und Subventionen

Einnahmen und Subventionen von Bitcoin-Minenarbeitern in Dollar – Bitcoin-Preis (orange Linie), Blockbelohnung (grüne Linie) und tägliche Einnahmen von Bergarbeitern (blaue Linie) (Bild: Brave New Coin)
Um die Emissionsrate neuer Bitcoins zu reduzieren, wenn sich das im Umlauf befindliche Angebot der Grenze von 21 Millionen nähert, reduziert das Bitcoin-Protokoll die Anzahl neuer Bitcoins in jedem neuen Block alle 210.000 Blöcke, d.h. alle vier Jahre, um 50%.

– Die Belohnung pro Block wurde am 11. Mai 2020 um 16:23 Uhr (Brasília-Zeit) im Block mit der Nummer 630.000 halbiert.

– Die Belohnung stieg von 12,5 BTC auf 6,25 BTC.

– Die Inflationsrate stieg von 3,82% auf 3,72% pro Jahr.

– Im Durchschnitt werden 900 BTC pro Tag verteilt.

Obwohl die Belohnung pro Block um 50% gesunken ist, fielen die Einnahmen der Bergleute um etwa 47%, von 16,3 Millionen USD am 11. auf 9,02 Millionen USD am 12. Die Differenz zwischen dem Kassapreis des Dollars und der Bitcoin (USD/BTC) federte den Rückgang ab.