GlobePro

Global erfolgreich durch professionelle Dienstleistungsarbeit.

Zukunftsforum_1

 

Globalisierung nachhaltig gestalten:

Das erste Zukunftsforum

Am 18. Dezember 2012 schlug der Arbeitskreis „Herausforderung Unternehmen 2.n - Nachhaltige Strategien für eine global vernetzte Ökonomie" das erste Kapitel einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe auf: das Zukunftsforum „Globalisierung nachhaltig gestalten", das an diesem Tag bei der DB Systel GmbH in Frankfurt am Main zu Gast war. Der neu gegründete Arbeitskreis bringt hochrangige Expertinnen und Experten aus Unternehmen und Verbänden zu einem intensiven Austausch über grundlegende Fragen der Entwicklung der Wirtschaft im 21. Jahrhundert zusammen. Die Organisation liegt bei dem Forschungsprojekt „GlobePro - Global erfolgreich durch professionelle Dienstleistungsarbeit", das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

„Globalisierung nachhaltig gestalten" - dieser Herausforderung stellen sich immer mehr Unternehmen. Sie haben die Notwendigkeit erkannt, in ihrer Zusammenarbeit mit internationalen Partnern über das Prinzip der verlängerten Werkbank hinauszudenken und die Innovationsfähigkeit in weltweit vernetzten Wertschöpfungsketten in den Blick zu nehmen. Das Zukunftsforum hat es den Expertinnen und Experten aus den Unternehmen, den Sozialpartnern und der Wissenschaft ermöglicht, gemeinsam die Herausforderungen der Globalisierung zu diskutieren und Erfahrungen mit strategischen Konzepten und ganzheitlichen Lösungsansätzen für eine global vernetzte Ökonomie auszutauschen. Zu den Themen gehörten: Strategien für erfolgreiche Softwareentwicklung in China und Indien, die Rolle der indischen IT-Dienstleister in Europa und die Suche nach nachhaltigen Globalisierungsstrategien für den IT-Standort Deutschland.

Die beiden folgenden Zukunftsforen werden sich um „Neue Formen der Industrialisierung" und das „Unternehmen der Zukunft" drehen.

Wir haben für Sie die Berichte der Fachleute aus Forschung und Praxis und Informationen zu ihren Vorträgen zusammen gestellt.

Xiaoqun Clever

Global Software Development SAP: Fokus China - Deutschland
Xiaoqun Clever, President of  SAP
Labs China, SAP AG

Gerd Höfner

Global Software Development Siemens: Fokus Indien - Deutschland
Gerd Höfner, Managing Director
and CEO Siemens Technology
and Services Pvt. Ltd., Head
Corporate Development Center

PD Dr. Andreas Boes

Globalisierung revisited. Auf der Suche nach nachhaltigen Globalisierungsstrategien
für den IT-Standort Deutschland

PD Dr. Andreas Boes, Vorstand
ISF München

Peter Schumacher

Strategien der indischen IT-Dienstleister in Europa
Peter Schumacher, President & CEO, Value Leadership Group
Inc.

Christiane Benner

Nachhaltige Globalisierung als strategische Herausforderung
Christiane Benner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied IG Metall