GlobePro

Global erfolgreich durch professionelle Dienstleistungsarbeit.

Schweizer Studie analysiert Zukunft der ICT Berufe

29.11.2010 | 11:02 | Susann Mathis

Schweiz: Studie zur ICT Berufsbildung veröffentlicht

Bei unseren Schweizer Nachbarn wurden eine qualitative und eine quantitative Berufsfeldanalyse über Informatik und Mediamatik durchgeführt. Danach arbeiten 170'000 Personen in der ICT (Informations- und Kommunikationstechnologie). Nur 1/3 von ihnen arbeitet in der eigentlichen Kernbranche, 2/3 arbeiten in anderen Branchen. Zusammen tragen sie zu 5% oder rund 25 Milliarden Schweizer Franken zur Wertschöpfung der Schweiz bei. Das entspricht ungefähr der chemischen Industrie oder der Versicherungsbranche in der Schweiz.

Studienresultate:

Alle Unterlagen und die detaillierten Studien finden Sie unter www.ict-berufsbildung.ch

 

(In eigener Sache: Die Kommentarfunktion mussten wir wegen Spams leider abschalten. Bitte schicken Sie Kommentare, Vorschläge und Anmerkungen an die Redaktion. Vielen Dank.)

 

zurück zur Übersicht


Beitrag kommentieren

6 + 10 =

* = Pflichtfeld

Bisher 1 Kommentar

17.08.2015 | 13:19

EdwardHow

It is unknown whether generic zithromax 500mg this finding uses to younger postmenopausal females. (See CLINICAL STUDIES as well as WARNINGS, Probable Dementia and also PRECAUTIONS, Geriatric Use.).